Spermienqualität

Spermienqualität 2017-05-12T10:00:05+00:00

Spermienqualität

Die Einschränkung der Fruchtbarkeit Ihres Partners ist meist gleichbedeutend mit einer schlechten Spermienqualität: Ihr Partner hat zahlenmäßig zu wenige, oder er hat zu wenig bewegliche bzw. zu viele fehlgeformte Samenzellen in der Samenflüssigkeit.
Spermienqualität Kinderwunsch

Wenn die Samenzellqualität nicht in Ordnung ist, ist die Enttäuschung der Männer oft groß. Bedauerlicherweise gibt es kein Patentrezept, wie man auf die Qualität der Samenzellen Einfluss nehmen kann. In vielen Fällen ist dies auch nicht möglich. Eine gesunde Lebensführung könnte für Ihren Partner dennoch hilfreich sein, um eine Verbesserung zu erzielen.

Was also kann Ihr Partner tun, um seine Spermienqualität zu verbessern?

1. Ernährung: Viele verschiedene Früchte, frisches Gemüse, Vollkornprodukte und mageres Fleisch

2. Gemäßigter Lebensstil: Reduzierung von Alkohol, Stressabbau, Vermeidung des Rauchens und Drogen

Nach Umstellung der Lebensgewohnheiten braucht es zirka drei Monate um komplett neue Spermien bilden zu können.